Wandlungszeit

Praxis für Kinesiologie von Lena Augé

Über mich

Die Kinesiologie hat mich selbst seit der Kindheit in vielen Wandlungsprozessen begleitet und mich immer ein Stückchen näher zu meiner Einzigartigkeit geführt. Sie lehrte mich, meine körperlichen Symptome ernst zu nehmen, die seelischen Bedeutungen dahinter zu verstehen und diese als Chance zur Weiterentwicklung zu nutzen.

Nach meinem Betriebswirtschaft Studium und der gewonnen Berufserfahrung im Human Resources Bereich merkte ich rasch, dass mir in meinem Beruf noch etwas fehlte. Es war mir ein Anliegen, Menschen ganzheitlich unterstützen zu können und die seelische und körperliche Ebene miteinzubeziehen. So entschied ich mich Ende 2011 für die Ausbildung zur Kinesiologin.

Inspiriert durch das Buch von David Chamberlain "Woran Babys sich erinnern: Über die Anfänge unseres Bewusstseins im Mutterleib" bildete ich mich 2016 in der Pränatal- und Geburtstrauma Kinesiologie weiter, um mein Verständis für diese sensible Anfangszeit zu vertiefen. Ich durfte selber erleben wie stark diese unbewussten, ersten Lebenserfahrungen im Mutterleib und bei der Geburt uns prägen und welche Heilung das Verstehen der eigenen Geschichte bringen kann.

Seit August 2017 bin ich nun selbst Mutter einer Tochter und bin zutiefst dankbar, dass ich ihr durch eine Hausgeburt ein sanftes, selbstbestimmtes Ankommen im vertrauten Umfeld ermöglichen konnte. So vollkommen und gleichzeitig so verletzlich diese wunderbaren, kleinen Menschen.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes KineSuisse und gehöre dem ErfahrungsMedzinischen Register EMR an.

 

Aus- und Weiterbildung

  • 2017: KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat, Methode Kinesiologie
  • 2016: Pränatal- und Geburtstrauma-Kinesiologie, KinWin-Schule für Kinesiologie
  • Juni 2015:  Dipl. Holistische Kinesiologin
  • 2013 - 2015: Schulmedizinisches Basiswissen (350 Std.), Apamed Fachschule
  • 2012 - 2015: Holistische Kinesiologie Ausbildung, Apamed Fachschule
  • 2007 - 2011: Bachelor in Business Administration, Universität Bern